weather-image
14°
×

Premiere in neuer Umgebung am 20. April

Kindersachen-Basar zieht um in Sporthalle

Lauenau/Messenkamp (nah). Der größte Secondhand-Basar für Kinderkleidung in der Region hat einen neuen Standort gefunden. Bisher konnte der Lauenauer Verein "Waldkindergarten" die Flächen im Gewerbepark nutzen. Doch seitdem die Eishalle dauerhaft für den Wintersport ausgerüstet ist, mussten sich die Initiatoren auf die Suche begeben. Neuer Schauplatz wird künftig die Sporthalle in Messenkamp sein.

veröffentlicht am 15.03.2008 um 00:00 Uhr

Darauf legten sich Vorstand und Helfer nach einem Ortstermin fest. "Hier bietet sich eine Möglichkeit", freute sich Pressesprecherin Nikola Tasarek. Lange war der Verein etwas ratlos gewesen, weil in Lauenau nur noch das für den gedachten Zweck viel zu kleine Bürgerhaus zur Verfügung stand. Doch benötigen die Waldkindergarten-Eltern dringend die Einnahmen aus dieser regelmäßigen Veranstaltung, um die laufenden Personalkosten zu decken. So sorgte die kommunale Zusage, künftig die Sporthalle in Messenkamp nutzen zu dürfen, für große Erleichterung. Premiere ist am Sonntag, 20. April, von 11.30 und 13.30 Uhr. Schwangere mit Mutterpass dürfen sich das Sortiment an gut erhaltener Kinderkleidung und Umstandsmoden sowie Zubehör und Spielzeug bereits ab 11 Uhr ansehen. Wer etwas zum Verkauf anbieten möchte, muss sich telefonisch unter (05043) 96 23 72 oder unter (05043) 40 17 70 eine Nummer sichern. Wegen der großen Nachfrage ist dies jedoch nur am Freitag, 28. März, zwischen 9.30 und 11 Uhr möglich.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt