weather-image
Zusammenschluss mit Oldendorf geplant

Kindergartengruppe freut sich auf neue Mitglieder

Hohenrode (clb). Der Kinderspielkreis Hohenrode ist seit August vergangenen Jahres zu einem eigenständigen Kindergarten umgewandelt worden - und bietet schon Kindern ab dem zweiten Lebensjahr eine "Unterkunft". Momentan werden acht Kinder dort betreut.

veröffentlicht am 03.04.2007 um 00:00 Uhr

Da noch immer Plätze frei sind, haben die Hohenroder sich ein stadtübergreifendes Konzept überlegt und Fraktionsmitglieder aus Hessisch Oldendorf angesprochen. Dort ist der Bedarf an Kindergartenplätzen sehr groß. Daher soll es künftig eine gemeinsame Hohenroder-Hessisch-Oldendorfer Kindergartengruppe geben, so Gerlinde Göldner-Dorka, die sich dafür eingesetzt hat. Ein erstes Treffen aller Beteiligten ist für den 17. April geplant.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare