weather-image

Soppe: Verwirklichung "baldmöglichst"

Kindergarten Meinsen erhält eigenen Spielplatz

Meinsen-Warber (bus). Auf dem Areal der Grundschule und des Kindergartens Meinsen werden demnächst umfangreiche Neugestaltungen vorgenommen. Hintergrund der Aktivitäten ist eine Vorgabe des Landesjugendamtes, nach der der Kindergarten von der bislang geübten Praxis der Mitbenutzung des öffentlichen Spielplatzes Abstand nehmen muss. Die Verwirklichung der Pläne werde "baldmöglichst" erfolgen, erklärte Baufachbereichsleiter Karlheinz Soppe im Verlauf der jüngsten Ortsratssitzung.

veröffentlicht am 20.04.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt