weather-image
13°
×

Kinderfest für Kinderhospiz

veröffentlicht am 14.05.2019 um 14:14 Uhr

HAMELN. „Lina lädt euch ein“ – unter diesem Motto wurde auf dem Verkehrsübungsplatz im Klütviertel gefeiert. Lina ist vor kurzem sechs Jahre alt geworden, sie ist mehrfach schwerstbehindert mit Entwicklungsstörungen in allen Bereichen. Statt Geschenken wünschte sich ihre Familie Spenden für das Kinderhospiz Burgholz in Wuppertal. Ein großes Geschenk für Familien mit schwer kranken Kindern ist es nämlich, dort Zeit zu verbringen. Auch Lina hat in den letzten Jahren mit ihrer Oma dort erholsame Aufenthalte erlebt. Den Eltern und dem großen Bruder wurden dadurch Auszeiten mit Raum für Aktivitäten geschenkt, die gemeinsam mit Lina nicht möglich gewesen wären. insgesamt 65 Kinder mit ihren Eltern und Gästen genossen die Feier mit Hüpfburg, Tombola und Kinderschminken. Spenden gab es auch von Fleischerei Steding, Metzgerei Dutschke, Combi, Marktkauf, Bäckerei Wegener, Backhaus Biel und der Sparkasse Hameln-Weserbergland. Alle Ausgaben, die Linas Familie durch die Spenden eingespart hat, wanderten in die Spendenbox. Insgesamt kamen durch das Fest 3000 Euro für das Kinderhospiz Burgholz zusammen. Wer spenden möchte: Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land Sparkasse Wuppertal IBAN DE42 3305 0000 0000 9799 97.

Lina und ihre Mutter FOTO: Doreen Wilp/PR


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige