weather-image
10°
Umweltprojekt: Lindhorster Kindergarten bemalt Windrad-Sockel

Kinder sorgen für frischen Wind

Lindhorst. Zum Abschluss des Umweltprojektes im Lindhorster Kindergarten haben die Kinder der „Bärengruppe“ den Sockel eines echten Windrades zwischen Lindhorst und Sachsenhagen bemalen dürfen.

veröffentlicht am 16.07.2015 um 17:45 Uhr
aktualisiert am 16.07.2015 um 20:46 Uhr

270_008_7743045_Li_Energiewende.jpg

Der Verein „Bürgerenergiewende Schaumburg“ hatte dem Kindergarten in Lindhorst eine Spende von 500 Euro für ein Umweltprojekt überreicht. Für den kreativen Abschluss stellten die Betreiber von Windenergieanlagen, Hartmut Winkelhake und Klaus-Jürgen Grudzus, dem Kindergarten eine ihrer Anlagen zur Verfügung.

Unter der Projektleitung von Beate Wagner-Lampe machten sich 20 Kinder und ebenso viele Erwachsene mit Pinseln und bunter Farbe ans Werk. Mit viel Begeisterung und Schablonen malten sie farbenfrohe Figuren auf den Windrad-Sockel. Jede Figur sollte eines der teilnehmenden Kinder symbolisieren und erhielt als letzten Pinselstrich den jeweiligen Vornamen, heißt es in einer Pressenotiz.r



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt