weather-image
18°

Regeln für den richtigen Umgang / Kurse bieten Möglichkeit zum Trainieren

Kind und Hund – geht das gut?

Er ist über alle Maßen treu, er schmust, er tobt rum, er fördert den Stressabbau und kann allein durch seine Anwesenheit glücklich machen. Unterm Strich kommt für die meisten Kinder raus: Ein Hund ist toll. Aber er hat auch ein kräftiges Gebiss, ist nicht immer berechenbar, muss regelmäßig raus und hin und wieder auch zum Tierarzt. Nicht alle Eltern sind begeistert, wenn sich der Wunsch des Kindes nach einem Hund Bahn bricht, denn die Frage ist: Kann das gut gehen – wuseliges Kind, das Rücksicht noch lernen muss, mit triebgesteuertem Tier? Natürlich kann es, wenn einige Hinweise beachtet werden.

veröffentlicht am 19.11.2013 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 12:48 Uhr

270_008_6710962_fam105_fn_0711.jpg
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?