weather-image
16°

Zehnjähriger Junge leicht verletzt / Polizei ermittelt gegen sechs zurzeit unbekannte Jugendliche

Kind stürzt in Notausstieg einer Tiefgarage

Rinteln (wm). Am Sonnabend gegen 20 Uhr ist ein zehnjähriges Kind verletzt worden, das durch die Gitterroste einer Tiefgarage in der Bahnhofsstraße drei Meter tief in einen Schacht stürzte, der als Notausstieg dient.

veröffentlicht am 19.05.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt