weather-image
11°
×

Kind stürzt aus Küchenfenster

Aus einem offenen Küchenfenster im ersten Stock ist ein knapp zwei Jahre altes Kind in Lügde-Elbrinxen gestürzt. Wie die Polizei am Montag mitteilt, hat sich der Vorfall bereits am Freitagnachmittag in der Straße "Auf der Rothe" ereignet. Dort war das Kind in einer Wohnung im ersten Stock vor der Mutter weggelaufen und unmittelbar danach aus dem offenen Küchenfenster gestürzt. Durch sofort verständigte Rettungskräfte wurde vorsorglich der Rettungshubschrauber alarmiert und das Kind in das Klinikum Gilead (Bielefeld) eingeliefert. Das Kind hatte Glück im Unglück und wurde mit einem Beinbruch nicht lebensgefährlich verletzt.

veröffentlicht am 01.06.2020 um 12:23 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige