weather-image
Erfolgreicher Kindertag beim TSV Ahnsen

Kicken schweißt zusammen: Integration kein Problem

Ahnsen (mig). Brasiliens fuß(ball)lahme Millionenkicker sollten sich an diesen Spielern ein Beispiel nehmen. Angefeuert von ihren Vätern spielten die Nachwuchs-Ballacks beim Soccerturnier des TSV Ahnsen wie aufgedreht. Um die Zuschauer zu sichern und spannende Spiele zu garantieren, hatte man einen netzüberzogenen "Käfig" aufgebaut, in dem die Kicker vom Leder ziehen konnten. Organisiert wurde das Turnier vom Förderkreis der Fußballjugend.

veröffentlicht am 19.07.2006 um 00:00 Uhr

Dieser war vor rund zwei Jahren von einigen Freiwilligen gegründet worden. "Es gibt Tage, da sieht man in Ahnsen nur Kids mit unseren T-Shirts," meint Klaus Hartmann, Mitglied eines siebenköpfigen Gremiums stolz. Fahrten in den Serengetipark, Grillfeste, Trainingslager - all das soll dazu dienen, die Kinder auch außerhalb des Fußballplatzes zu beschäftigen. "Das fördert natürlich die Integration ausländischer Jugendlicher," so Hartmann, "in dieser Hinsicht gibt es hier überhaupt keine Probleme." Im Rahmen des Turniers richtete Hartmann einen Appell an alle Eltern. "Wir brauchen noch mehr Unterstützer, der Förderkreis muss noch größer werden." Mit dem Soccer-Turnier im Rahmen des TSV-Kindertages waren die Mitglieder mehr als zufrieden. Um jedes Tor kämpften die Spieler der 14 Mannschaften, bis zur letzten Minute wurde gegrätscht, gedribbelt und geschossen. schließlich standen die Sieger fest. In der Altersklasse 1 gewann Orange Power gegen die Teamgeist Kicker mit 3:1 und holte sich damit den Titel. Ein richtiger Krimi war das Spiel um Platz drei. Erst im Torwandschießen schossen die Roten Rosen das entscheidende zweite Tor und gewannen mit einem 2:1 gegen das WM -Team- 2018. In der Altersklasse 2 spielte der FC Kosova in der Finalbegegnung ein 5:2 gegen die 96er heraus.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare