weather-image
13°

Kernkraftwerk Grohnde geht zur Revision vom Netz

Am Samstag geht das Kernkraftwerk Grohnde planmäßig zum Brennelementwechsel und zur jährlichen Anlagenrevision vom Netz. Das Revisionsprogramm umfasst umfangreiche Prüfungen und zahlreiche Inspektions- sowie Instandhaltungsarbeiten. Unter anderem werden Motoren und Pumpen im Bereich des Primärkreises inspiziert. Weiterhin werden zahlreiche Behälter und Rohrleitungen geprüft. Der Reaktorkern wird mit 20 neuen Brennelementen beladen.

veröffentlicht am 01.04.2016 um 15:18 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 22:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare