weather-image
22°
×

Kennen Sie sich aus?

Der mit Zahnschnittfriesen, Rundbogenreihen und dorischen Pilastern reich geschmückte Erker wird von einer vollplastischen Lukretia unter einer Hängemuschel gekrönt. Der Giebel des Hauses ist mit Obelisken und Kugeln verziert. An welchem schmuckvollen Hamelner Haus finden Sie die Lukretia?

veröffentlicht am 14.08.2009 um 23:00 Uhr

Das Haus Nr. 13 aus der vorigen Ausgabe steht in der Kupferschmiede-

straße. (bar)



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige