weather-image
×

Die Celtic Women machen Station in Hannover / Weltweit über sechs Millionen verkaufte Alben

Keltisch-kühle Eleganz trifft auf Popmusik

Hannover. Weltweit über sechs Millionen verkaufte Alben, 90 Wochen Platz 1 der World Music Charts und ausverkaufte Tourneen mit über 1,5 Millionen Besuchern auf nahezu allen Kontinenten. Die Erfolgsbilanz der 2004 gegründeten Gesangsformation Celtic Woman liest sich zweifelsohne beeindruckend. Und endlich sind die zauberhaften Künstlerinnen – nach drei Jahren Abstinenz – für zehn Shows wieder auf deutschen Bühnen. Auch in Hannover machen sie Station: „Songs from the Heart“ präsentieren sie am Mittwoch, 22. Juni, ab 20 Uhr in der AWD-Hall.

veröffentlicht am 28.05.2011 um 04:09 Uhr

Eintrittskarten für das Konzert gibt es im Vorverkauf. Sie werden ohne Zweifel schnell über die Ladentische gehen, denn der Trend zu irischer Musik und Kultur ist nach wie vor ungebrochen. So ist Celtic Woman zu einem internationalen Musikphänomen geworden, wie es auf der Welt kein zweites gibt. Die herausragenden Sängerinnen und ihre virtuos aufspielende Violinistin verbinden traditionelle irische Melodien mit zeitgenössischen Liedern von Künstlern wie Phil Collins, Mariah Carey und Sting. Aber auch die faszinierende Live-Performance der jungen Damen ist Ausdruck ihres Könnens. „Sie singen engelsgleich… Die Stimmen der Celtic Women verschmelzen so zart miteinander, man möchte denken, sie harmonisieren schon zusammen, seit sie in der Wiege gelegen haben“, schrieb dazu David Hinkley von der New York Daily News.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt