weather-image
13°
×

Kellerbrand in Lügder Hotel

Im Hotel Kempenhof in Lügde brannte gestern gegen 19.30 Uhr die Isolierung eines Wasserboilers. Als die Feuerwehr eintraf, war das Feuer bereits vom Hotelchef gelöscht worden. Wegen der Rauchentwicklung wurden die Hotelgäste umquartiert. 60 Feuerwehrleute waren bis Mitternacht mit Atemschutz im Einsatz, um alle Glutnester zu löschen. Der Hotelchef und dessen Sohn mussten ins Krankenhaus.

veröffentlicht am 28.01.2015 um 13:47 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt