weather-image
15°

Bürgerinitiative soll sich am 11. Oktober gründen / Erste Maßnahmen laufen an

Keller unter Wasser - jetzt reicht's: Exten will besseren Hochwasserschutz

Exten (wm). Eine Bürgerinitiative "Zur Verbesserung des Hochwasserschutzes in Exten" wollen Susanne Hampel und Hermann Bünte ins Leben rufen. Deshalb werde in dieser Woche allen Extener Bürgern eine Einladung zugeschickt, am Donnerstag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr ins Gasthaus "Zur Post" zu kommen, kündigte Susanne Hampel am Mittwoch im Ortsrat an.

veröffentlicht am 21.09.2007 um 00:00 Uhr

Wenn die Bierfässer im Exterwasser schwimmen: Beim Hochwasser am


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt