weather-image
19°
×

Keine Schadstoffsammlungen im Kreis Hameln-Pyrmont

Die landesweit angeordnete Kontaktbegrenzung zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie hat weiterhin Auswirkungen auf einzelne Entsorgungsdienstleistungen im Landkreis Hameln-Pyrmont. Die für Ende April/Anfang Mai vorgesehenen Schadstoffsammlungen und die damit einhergehende Annahme von Elektrogeräten und Metallschrott müssen entfallen. Vom Ausfall betroffen sind die Sammlungen in Hessisch Oldendorf (24. April), Bad Münder (29. April), Lauenstein (30. April), Emmerthal (6. Mai), Aerzen (7. Mai), Bad Pyrmont (8. Mai) und Hameln (9. Mai)

veröffentlicht am 21.04.2020 um 11:16 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt