weather-image
27°
×

Keine Neuinfektion im Kreis Hameln-Pyrmont

Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind nach Angaben der Pressestelle aktuell 41 Personen mit Sars-CoV-2 infiziert (Stand Mittwoch, 9. Juni). Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 4234 Fällen ( 0 zum Vortag). Als genesen gelten 4094 Personen. Verstorben sind 99 Personen. 32 Personen sind kreisweit in Quarantäne. In zwei Fällen wurden die Meldungen laut Pressestelle nachträglich zurückgenommen, da keine Zuständigkeit des Gesundheitsamtes Hameln-Pyrmont bestehe. Diese Personen würden nun nicht mehr in der Statistik auftauchen und seien auch aus den Gemeinde-Übersichten von Hameln und Hessisch Oldendorf entfernt worden. Da es keine Neuinfektionen seit der letzten Meldung gegeben habe, bleibe die Zahl der Neuinfektionen bei 0. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist nach Daten des RKI kreisweit auf 7,4 gesunken.

veröffentlicht am 09.06.2021 um 11:25 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.