weather-image
15°
×

Keine Investitionen in Hessisch Oldendorfer Freibad

Die Politiker in der Stadt sind sich einig, dass das Baxmannbad ein wichtiger Faktor beim Werben um den Zuzug junger Familien sei. Dennoch sehen sie keine Möglichkeit, Gelder locker zu machen, um in die Attraktivität des Freibades zu investieren. Dem Gerücht, dass Bad könne 2017 geschlossen werden, tritt die Hessisch Oldendorfer Politik aber entschieden entgegen. Beginn der Badesaison soll voraussichtlich am 25. Mai sein.

veröffentlicht am 19.02.2015 um 12:37 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 19:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige