weather-image

Appell der IG Bau Niedersachsen-Mitte

Keine Grabsteine von Kinderhand

Landkreis. Ob Sandstein oder Granit - ein Großteil der Grabsteine auf den Friedhöfen auch im Kreis Schaumburg kommt aus dem Ausland. Doch gerade vor importierten Natursteinen hat jetzt die Industriegewerkschaft (IG) Bau in Niedersachsen-Mitte gewarnt: "Viele stammen aus indischen Steinbrüchen. Oft steckt Kinderarbeit dahinter", sagte Friedrich Stolze. Dies sei in hohem Maße unmoralisch. Der Bezirksgeschäftsführer der IG Bau Niedersachsen-Mitte sprach sich deshalb für "saubere Grabsteine" auf heimischen Friedhöfen aus.

veröffentlicht am 16.01.2006 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt