weather-image
14°

Niedersächsisches Justizministerium will erst 2012 beschließen / Derzeit Planspiele in Vorbereitung

Keine Entscheidung zur Schließung der JVA

Bückeburg (rc). Über die Schließung der Justizvollzugsanstalt an der Ahnser Straße im Jahr 2012 ist noch keine Entscheidung getroffen. "In absehbarer Zeit wird auch keine Entscheidung fallen", teilte der Sprecher des Niedersächsischen Justizministerums, Dennis Weilmann, auf Anfrage mit: "Bis 2012 ist es auch noch etwas hin."

veröffentlicht am 04.05.2007 um 00:00 Uhr

Die Justizvollszuganstalt an der Ahnser Straße: Nach Aussage des


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt