weather-image
16°

Mehrheit will Schulzentrum-Nord für 30 Millionen Euro – Für Meyer-Bergmann könnte es noch mehr werden

Keine Angst vor neuen Schulden

Hameln. Die Entscheidung, das Schulzentrum Nord für knapp 30 Millionen Euro umzubauen, scheint so gut wie durch. Der Grund für die positive Haltung zu der astronomischen Summe ist einfach: Ein Neubau auf der grünen Wiese wäre noch teurer. Rund 52 Millionen Euro müsste die Stadt dafür auf den Tisch legen.

veröffentlicht am 17.02.2016 um 18:43 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:05 Uhr

270_008_7835105_hm111_1802_1_.jpg
Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt