weather-image
23°

Mit 26 Ruderern in die neue Saison gestartet

Keine Altersbegrenzung

BODENWERDER. Der Ruderverein Bodenwerder startete mit einem erfolgreichen Anrudern in die neue Saison.

veröffentlicht am 22.05.2018 um 13:55 Uhr

Rudern ist auch bei Frauen sehr beliebt. Mediziner empfehlen die gesellige Sportart auch gern. FOTO: Michael Buschmann/PR

Mit insgesamt sieben Ruderbooten und 26 aktiven Mitgliedern konnte bei bestem Wetter ein sportlicher Tag gestaltet werden. Die Veranstaltung wurde beim anschließenden Grillen mit Familienangehörigen bis in die Abendstunden mit gemütlichen Beisammensein im örtlichen Bootshaus fortgeführt.

Ein besonderes Ereignis stellte die erste Fahrt im neuen Rennvierer dar. Das Boot gehört seit Neustem ebenfalls in das Repertoire des Rudervereins und zeichnet sich durch die Möglichkeit aus, ohne Steuermann fahren zu können.

Der Rudersport in Bodenwerder verbindet Generationen – von zwölf bis 80 Jahren waren alle Altersklassen beim Anrudern vertreten, sodass sich nicht wie üblich einzelne Mannschaften zum Sport verabredeten, sondern eine gemischte Gruppe im toten Arm der Weser ruderte.

Natürlich sind dabei auch gemeinsame Pausen nicht zu kurz gekommen, wobei das mit sieben Booten in dem schmalen Weserarm schon eine Herausforderung darstellt.

Jede Interessentin und jeder Interessent kann gerne beim Rudertraining des Vereins in Bodenwerder vorbeischauen. Neben den üblichen Trainingszeiten werden diverse Veranstaltungen organisiert. Dazu gehört auch die eigens veranstaltete Regatta, die im Herbst auf der Weser stattfindet oder organisierte Wanderfahrten auf verschiedenen Flüssen in und außerhalb von Deutschland.

Standardmäßig trifft sich die Jugendabteilung am Montagabend um 18 Uhr am Bootshaus des Rudervereins. Erwachsene rudern jeweils am Donnerstagabend um 18 Uhr und am Sonntagmorgen um 10 Uhr. Willkommen ist jeder, der sich sportlich im Team betätigen möchte.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?