weather-image
16°

SG Hohnhorst-Haste schlägt HF Springe 32:25 / Gäste agieren sehr unfair

Kein Spitzenhandball, aber viel Theater

Handball (hga). Die SG Hohnhorst-Haste hat in der Oberliga gegen die HF Springe einen verdienten 32:25 (17:11)-Heimsieg eingefahren.

veröffentlicht am 07.05.2007 um 00:00 Uhr

Tim Kirchmann (M.) wird in die Zange genommen. Die Haster Nummer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt