weather-image
22°

Erich Schwekendiek wird Alterskönig

Kein Schützenkönig

Hastenbeck. Das traditionelle Königsschießen fand jetzt auch beim Schützenverein Hastenbeck am Reuteranger statt. Leider kann der Schützenverein dieses Jahr keinen Schützenkönig präsentieren. Urlaubs- und krankheitsbedingt traten keine Schützen in dieser Klasse an.

veröffentlicht am 04.10.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 06:21 Uhr

270_008_5857192_wvh0410_Schuetzen_Hastenbeck_schuetzen_0.jpg

Während die älteren Mitglieder mit dem Kleinkalibergewehr aufgelegt über 50 Meter antraten, versuchten sich die Jugendlichen mit dem Luftgewehr auf dem 10-Meter-Stand. Schülerkönigin wurde Cora Henjes mit 91 Ringen. Sie löst damit ihren Vorgänger Moritz Quast, 90 Ring, ab. Mit 43 Ringen erreichte Edeltraud Bratschke die Würde der Alterskönigin. Begleitet wird sie von Angelika Amling mit 42 Ring und Elke Quast-Schmidt mit 41 Ring. Schützenkönigin ist Ulrike Quast. Ihr zur Seite steht als 1. Dame Bathildis Traut.

Erst nach dem Stechen stand der neue Alterskönig fest. Erich Schwekendiek setzte sich mit 43 Ring und Stechschuss 9 beim Königsschießen durch. Zu seinen Begleitern gehören Jürgen Amling, ebenfalls 43 Ring aber nur mit einer 7 beim Stechen sowie Hermann Abel mit 38 Ring.

Die Beteiligung am Bürgerkönigsschießen und dem Schießen auf die Ortsratsscheibe war leider gering. Wolfhard Hensel wurde Bürgerkönig und errang die Ortsratsscheibe.

Jürgen Amling, Hermann Abel, Angelika Amling, Elke Quast-Schmidt, Walter Kinast, Bathildis Traut, Erich Schwekendiek, Cora Henjes, Ulrike Quast, Peter Pläschke, Edeltraud Bratschke, Marlies Pläschke und Wolfhard Hensel.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?