weather-image

Kein Investor für Müller-Bau

Die Rischenauer Baufirma hat bis zur Frist am 31. März keinen Investor finden können. Das Amtsgericht in Detmold hat deshalb heute das Insolvenzverfahren eröffnet. 94 Mitarbeiter holten sich nach einer Betriebsversammlung heute Morgen ihre Kündigung ab. 36 weiter haben schon eine Anschlussbeschäftigung gefunden. Ihre Verträge wurden aufgehoben. Grund für die finanzielle Schieflage des Unternehmens: Etliche Bauträger bezahlten Müller-Bau nicht oder erst sehr spät. 10 Millionen Euro fehlten der Forma dadurch.

veröffentlicht am 01.04.2015 um 15:22 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 13:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt