weather-image
×

Kein Geld von Podolski-Stiftung

Die sanitären Anlagen in der Turnhalle in Rohden sind in einem schlechten Zustand. Für die Sanierung werden zwischen 35 000 Euro und 40 000 Euro benötigt. Im Haushalt der Stadt Hessisch Oldendorf stehen für das laufende Jahr nur 5000 Euro. Der Versuch über die Lukas-Podolski-Stiftung die dringend notwendige Sanierung der 1973 installierten Duschen zu finanzieren, ist gescheitert. Doch kein Grund für die Sportler zu resignieren: Der Ortsrat Rohdental hat Geld angespart und so kann davon ausgegangen werden, dass die Sanierung im kommenden Frühjahr beginnt.

veröffentlicht am 05.09.2019 um 13:13 Uhr
aktualisiert am 05.09.2019 um 16:25 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt