weather-image
Organisatoren: "Hoffentlich nur vorübergehend" / Neuauflage für 2009?

Kaum Kegler: Stadtmeisterschaft scheitert am Interesse der Clubs

Rinteln (ur). In den guten alten Zeiten der frühen sechziger Jahre nahmen schon mal mehr als drei Dutzend Clubs an den Stadtmeisterschaften der Kegler teil, auch vor wenigen Jahren kämpften noch etliche Teams um Sieg und Platz. Danach aber nahm das Interesse merklich ab und es gelang kaum noch, die erforderliche Zahl von 20 Mannschaften aufzubieten.

veröffentlicht am 17.01.2008 um 00:00 Uhr

Der Kegelclub "Lose Truppe" hatte sich daher auf der Keglerversammlung 2007 mit Nachdruck für ein neues Veranstaltungskonzept eingesetzt: "Und zur Keglerparty im Brückentorsaal wollten wir außerdem noch ein großes Programm mit einer attraktiven Kapelle auf die Beine stellen!", hebt Dieter Lohse von der "Losen Truppe" hervor. Belohnt wurde dieser Einsatz allerdings nicht: "Dazu hätte die Teilnehmerzahl mindestens das Niveau des Vorjahrs erreichen müssen, was aber nicht annähernd geschafft wurde", stellt Hans Werner Wilhelm dazu bedauernd fest. Für dieses Jahr ist damit eine erfolgreiche Durchführung der Kegelstadtmeisterschaften nicht mehr möglich - damit ist eine lange Wettbewerbs-Tradition sportlicher Freizeitbetätigung unterbrochen. "Hoffentlich nur vorübergehend", sagen sich die Organisatoren, die für dieses Jahr erfolglos geplant haben: "Sollte sich in der Zukunft eine positivere Sachlage erheben, müsste man sich wieder zusammensetzen", appelliert das Team an alle Clubs mit "Gut Holz" - trotz alledem!

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare