weather-image
21 begeisterte Kinder beim Mini-Ortsentscheid in Rehren A.R.

Katja Schulze siegt bei den Mädchen

Tischtennis (la). Der TuS Hohnhorst, der MTV Ohndorf und der MTV Rehren A.R. haben gemeinsam einen Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften ausgerichtet. 21 Kinder kamen in die Sporthalle in Rehren, um ihr allererstes Tischtennisturnier zu spielen.

veröffentlicht am 25.01.2008 um 00:00 Uhr

Die stolzen Teilnehmer und Sieger des Mini-Ortsentscheides in Re

Ermittelt wurden die Sieger der Mädchen und Jungen in zwei Altersklassen. Bei den Mädchen bis zehn Jahre holte sich Marie Wehling den Titel vor Marianna Kubsch. Bei den Jungen bis zehn Jahre heißt der neue Mini-Meister Luca Fabio Seegers. In der Altersklasse bis acht Jahre konnte sich bei den Mädchen Katja Schulze durchsetzen. Sie bezwang im Finale Lea Bövers. Bei den Jungen bis acht Jahren holte sich Marc Schönfelder den Mini-Meister-Titel. Platz zwei ging an Alexander Paul. Kerstin Steege von der Volksbank in Schaumburg in Schaumburg gratulierte den Siegern undüberreichte ihnen Pokale, Urkunden und Sachpreise. Außerdem haben sich die Bestplatzierten für den Kreisentscheid qualifiziert, der am 24. Februar in Helpsen ausgetragen wird.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare