weather-image
×

Fünf Mädchen und neun Jungen bei der Jugendfeuerwehr Herkensen

Katharina Meyer war fleißig

Herkensen (gro). Spiele-, Gruppen- und Übungsabende beinhaltete der Dienstplan der Jugendfeuerwehr Herkensen unter der Leitung des Jugendfeuerwehrwartes Reinhard Wöbbecke im Jahr 2009. Für ihren Fleiß und ihr Engagement wurde Katharina Meyer mit einem Präsent beschenkt. Sie wurde auch zur Jugendsprecherin der jetzt fünf Mädchen und neun Jungen der Jugendfeuerwehr Herkensen gewählt. Vertreter ist Christian Wömpener, Schriftführerin Franziska Meyer, vertreten durch Pia Hocke. Sven Eickhoff wechselte von der Jugendwehr in die Ortsfeuerwehr Herkensen. Es sei ein aufregendes Jahr mit vielen Aktionen gewesen, so Jugendwart Wöbbecke. Sie besuchten die Berufsfeuerwehr in Hannover, den Tag der Niedersachsen, das Fleckenfest, den Movie-Park Bottrop, unternahmen eine Ostseefahrt, nahmen am Pfingstzeltlager in Marienau und natürlich an den Kreiswettbewerben teil. Ortsbrandmeister Jens Harre lobte die Arbeit seines Nachwuchses.

veröffentlicht am 13.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 08:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt