weather-image
19°

"Scherbenhaufen" im Kirchenamt: Steinwachs ruft Synode zur Reue auf

"Karren an die Wand gefahren"

Landkreis (ssr). Weil es für ihn "unerträglich wird, der öffentlichen Demontage unserer Kirchenleitung zuzusehen", hat sich der Bergkirchener Pastor Hartmut Steinwachs in einem vertraulichen, der Redaktion vorliegenden Schreiben an sämtliche Pastoren und Synodalen der schaumburg-lippischen Landeskirche gewandt. Titel des Schreibens: "Den Karren an die Wand gefahren..." Darin kritisiert er vor allem die Landessynode, die "einen Scherbenhaufen angerichtet" habe.

veröffentlicht am 12.10.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt