weather-image
Tolle Rosenmontagsparty im Rathaussaal / Kino-Phantasien gekonnt in Szene gesetzt / Bildergalerie bei der LZ online

Karnevalà la Bückeburg: Blindow zeigt's dem Rheinland

Bückeburg. Die Mitternacht zog näher schon, doch von "stiller Ruh" wie im Babylon von Heinrich Heines "Belsazar" keine Spur im Bückeburger Rathaussaal: Hier flackerte und lärmte nicht nur des Königs Tross, sondern bei der traditionellen Rosenmontagsparty des BDT-Teams und der Bernd-Blindow-Schulen eine mehrfache Hundertschaftausgelassenster Narrengestalten, um ein weiteres Mal dem karnevalistischen Ödland nördlich der Weserberge zu beweisen, wie man den Höhepunkt der fünften Jahreszeit zu begehen hat.

veröffentlicht am 06.02.2008 um 00:00 Uhr

"Pass auf du, ich bin von der Polizei!"

Autor:

Johannes Pietsch

Eine ganze lange Nacht herrschte ein so rheinischer Frohsinn, als müssten die Bückeburger Jecken auch heute noch wie vor nahezu 200 Jahren gegen das feudalistische Establishment der Fürstenrestauration nach dem Wiener Kongress rebellieren. Glaubt man heutzutage besonders populären TV-Formaten wie "Deutschland sucht den Superstar" oder dem RTL-Dschungelcamp, so scheinen die Narren mittlerweile das ganze Jahr über Saison zu haben. Wie gut, dass die Pappnasen im Bückeburger Rathaussaal sich weiterhin allein auf den Rosenmontag beschränken und zudem auch noch viel vergnügter, schelmischer, drolliger, aufgekratzter und vor allem sympathischer daherkommen als ein DJ Tomekk, ein Bata Illic oder ein hyperventilierender Raymund Ringele. Dabei entsprang so manche Verkleidung gar grausigsten Kino-Phantasien: Mit dem "Halloween"-Killer Michael Myers, "Nightmare on Elmstreet"-Unhold Freddie Krueger und dem "Freitag der 13"-Machetenschwenker Jason Vorhees in Doppelausgabe gaben sich gleich drei Popkultur-Ikonen des 80-Jahre-Slashers ein Stelldichein (da hätte jetzt als moderner Nachfahre nur noch Jigsaw aus "Saw" gefehlt!) Dazu kreischten (wie passend!) ein paar entzückende Cheerleader, allerdings wohl weniger aus Todesfurcht wie einst im Kino, da gingen ganze Piratenhorden in memoriam Jack Sparrow auf Kaperfahrt, baten edle römische Legionäre schnurriger Katzengeschöpfe zu schweißtreibendem Tanze, machten ein paar hinreißende aufdrapierte Kannibalinnen zu Marius Müller-Westernhagens "Sexy" dem Inhalt des Refrains alle Ehre und testeten diverse nachtschwarze Schattengeschöpfe aus den tiefsten Phantasien eines David Eddings zu Liquidos "Narcotic" ihre Sprunggelenke. Bildergalerie Zur Rosenmontagsparty der Blindow-Schulen gibt's eine umfangreiche Bildergalerie unserer Zeitung im Internet, auf der noch viel, viel mehr Fotos zu sehen sind. Einfach www.landes-zeitung.de und dann ganz oben den Button "Bildergalerie" anklicken.

Toll: KISS sind wiederauferstanden.
  • Toll: KISS sind wiederauferstanden.
Ein "Blondes" für den Engel.
  • Ein "Blondes" für den Engel.
"Wir sind Kameraden auf See" - Der "Fluch der Karibik" lässt grü
  • "Wir sind Kameraden auf See" - Der "Fluch der Karibik" lässt grüßen. Fotos: jp


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt