weather-image
13°

Kampf um Platz und Sieg

Goldbeck (who). Bei den Freundschaftswettkämpfen der Ortsfeuerwehr Goldbeck haben sich am Sonnabend 14 Gruppen ein heisses Rennen um Platz, Sieg und Pokale geliefert.

veröffentlicht am 08.06.2007 um 00:00 Uhr

0000451619-gross.jpg

Dabei lagen in der Spitzengruppe allein sechs Wettkampfteams im Bereich von über 380 Punkten. Die Mannschaft Möllenbeck 2 erreichte mit 406,02 Punkten den 1. Platz vor derVertretung der Gastgeber mit 404,77 Punkten, die zu Gunsten der "Nachrücker" auf ihren Pokal verzichteten. Die Ortsfeuerwehr Soldorf aus Schaumburgs Norden erzielte 401,40 Punkte für den 3. Platz vor Ohndorf mit 395,53 Punkten. Für Krankenhagen reichten 380,20 Punkte für den 4. Platz vor Möllenbeck 1 mit 388,55 Punkten. Die Gruppe aus Todenmann hatte Pech, weil die Pumpe ausfiel und konnte beim 3. Versuch immerhin noch 356,38 Punkte machen für einen ehrenvollen 8. Platz. Unser Bild zeigt Goldbecks Ortsbrandmeister Markus Meier (l.) mit der Siegermannschaft aus Möllenbeck. Foto: who



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare