weather-image
15°

Kampf um die besten Köpfe hat begonnen

In einem sind sich die Fachleute einig: Der doppelte Abiturjahrgang mache die Lage auf dem Ausbildungsmarkt nicht generell einfacher. Der Wegfall der Wehrpflicht komme erschwerend hinzu. Wenn es auch nicht die Masse der Abiturienten ist, die in die klassischen Ausbildungsberufe strebt, so ergibt sich dennoch derzeit noch allein durch die Vielzahl der Bewerber zumindest für die Ausbildungsbetriebe eine komfortable Situation.

veröffentlicht am 24.01.2011 um 19:27 Uhr

Die Firma Paul Lohmann will in Ausbildung investieren: In diesem Jahr soll es doppelt so viele neue Azubis geben wie gewohnt. Fo

Autor:

Matthias Rohde


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt