weather-image
16°
×

Kammerchor-Projekt des Kirchenkreises Hameln-Pyrmont

Das diesjährige Kammerchor-Projekt des Kirchenkreises Hameln-Pyrmont unter der Leitung von Kirchenkreiskantor Stefan Vanselow ist dem "Bückeburger Bach" gewidmet: Johann Christoph Friedrich Bach, Sohn des großen Johann Sebastian Bach, starb vor 225 Jahren in Bückeburg, wo er fast ein halbes Jahrhundert als Konzertmeister und Komponist am Hof der Grafen zu Schaumburg-Lippe gewirkt hatte. Unter dem Motto "Vater und Sohn" werden in acht Proben ab dem 13. März eine Kantate des Bach-Sohnes sowie die Motette "Der Geist hilft unser Schwachheit auf" des Vaters erarbeitet. Das Projekt mündet in zwei Konzerte mit Soli und Instrumenten am 6. und 7. Juni in Bückeburg und Aerzen im Rahmen der 32. Musikwochen Weserbergland.

veröffentlicht am 23.01.2020 um 10:51 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige