weather-image
×

Kaltschale-Rezept

An heißen Tagen könnte die Küche kalt bleiben und erfrischende Obst-Zubereitungen auf den Tisch kommen.

veröffentlicht am 01.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2009 um 17:25 Uhr

Für eine leckere Kaltschale bieten sich zur Zeit preiswerte Beeren an. Je 250 g Himbeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren und einige Esslöffel schwarze Johannisbeeren werden gemischt. Johannisbeeren mit einer Gabel von den Stielen streifen, bei den Erdbeeren den Blattansatz entfernen. Bis auf die Himbeeren das Obst waschen und mit einem viertel Liter Wasser bedecken. Einige Minuten köcheln und 200 g Zucker zugeben. Einen reifen Pfirsich abziehen und in feine Spalten schneiden, kurz mitkochen. Es können auch noch einige entkernte Sauer- und Süßkirschen beigegeben werden, dann etwas mehr Wasser und Zucker zugeben.

Ein Päckchen Dr. Oetker Vanillepudding-Pulver mit etwas Wasser glatt rühren und in die Kaltschale rühren. Falls die Kaltschale zu dünn ist, kann zum Binden noch etwas Mondamin angerührt werden.

Nach dem völligen Auskühlen die Kaltschale nochmals abschmecken und eventuell nachsüßen.

Kaltschale aus frischen Beeren, Pfirsichen und Kirschen



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt