weather-image
11°
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 8. November

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. November 2018:

veröffentlicht am 07.11.2018 um 23:55 Uhr
aktualisiert am 11.11.2018 um 22:45 Uhr

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

45. Kalenderwoche

312. Tag des Jahres

Noch 53 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Gottfried, Gregor, Johannes

HISTORISCHE DATEN

2017 - Das Bundesverfassungsgericht verlangt eine Änderung des Personenstandsrechts zugunsten von Intersexuellen. Außer «männlich» und «weiblich» muss das Geburtenregister künftig eine dritte Option vorsehen.

2016 - Der Republikaner Donald Trump gewinnt überraschend die Wahl zum 45. Präsidenten der USA.

2013 - Der Taifun «Haiyan» richtet an der philippinischen Ostküste schwere Schäden an. Über 7000 Menschen sterben.

2008 - Nach dem Desaster um ihre geplante Wahl zur hessischen Ministerpräsidentin verzichtet Andrea Ypsilanti auf die SPD-Spitzenkandidatur für die vorgezogene Landtagswahl.

1998 - Die Bevölkerung des französischen Überseegebietes Neukaledonien im Süd-Pazifik stimmt mit großer Mehrheit für eine weitgehende Autonomie.

1988 - Der bisherige republikanische Vizepräsident George Bush, Vater des späteren Präsidenten George W. Bush, wird zum 41. Präsidenten der USA gewählt.

1948 - In Paris wird die avantgardistische Künstlergruppe «CoBrA» gegründet.

1918 - In Bayern wird die Monarchie gestürzt. Der Sozialist Kurt Eisner ruft in der Nacht zum 8. November in München den «Freistaat Bayern» aus.

1685 - In dem Edikt von Potsdam bietet Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg den aus Frankreich geflohenen Hugenotten zahlreiche Vergünstigungen an und sichert ihnen die Ausübung ihrer Religion zu.

GEBURTSTAGE

1983 - Katharina Molitor (35), deutsche Leichtathletin und Volleyballerin, Weltmeisterin im Speerwerfen 2015

1978 - Ali Karimi (40), iranischer Fußballspieler, FC Bayern München 2005-07, FC Schalke 04 2011

1968 - Parker Posey (50), amerikanische Schauspielerin («Scream 3»)

1918 - Hermann Zapf, deutscher Schrift- und Buchdesigner, entwarf mehr als 180 Schriften («Optima», «Palatino»), gest. 2015

1908 - Martha Gellhorn, amerikanische Journalistin, eine der ersten Kriegsberichterstatterinnen, war mit Ernest Hemingway verheiratet, gest. 1998

TODESTAGE

1998 - Jean Marais, französischer Schauspieler («Weiße Nächte»), geb. 1913

1986 - Wjatscheslaw M. Molotow, sowjetischer Politiker, Außenminister der UdSSR 1939-1949 und 1953-1956, geb. 1890



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt