weather-image
22°
Was geschah am...

Kalenderblatt 2017: 8. August

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. August 2017:

veröffentlicht am 07.08.2017 um 23:55 Uhr
aktualisiert am 11.08.2017 um 21:45 Uhr

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

32. Kalenderwoche

220. Tag des Jahres

Noch 145 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Cyriakus, Dominikus, Famian

HISTORISCHE DATEN

2014 - Die Ebola-Epidemie in Westafrika wird von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Internationalen Gesundheitsnotfall erklärt.

2009 - Beim Zusammenstoß eines Kleinflugzeugs mit einem Hubschrauber über dem New Yorker Hudson River kommen die neun Insassen ums Leben.

2001 - Die NASA-Sonde «Genesis» startet vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral (Florida) zu ihrer Reise in Richtung Sonne. Im September 2004 kehrt die Sonde mit Sonnenstaub-Proben auf die Erde zurück.

1988 - NRW-Landwirtschaftsminister Klaus Matthiesen (SPD) gibt die Aufdeckung des bis dahin «größten Hormonskandals» in der Kälberzucht bekannt. Wegen Verdachts auf illegalen Einsatz von Masthilfen werden 14 000 Rinder beschlagnahmt.

1967 - Indonesien, Malaysia, die Philippinen, Singapur und Thailand gründen den südostasiatischen Staatenverband Asean (Association of Southeast Asean Nations).

1945 - In Absprache mit den USA erklärt die Sowjetunion dem Kaiserreich Japan den Krieg.

1919 - Der Vertrag von Rawalpindi beendet den Dritten Afghanisch-Britischen Krieg. Großbritannien erkennt die afghanische Unabhängigkeit an. Der afghanische Nationaltag (Unabhängigkeitstag) ist der 19. August.

1832 - Auf Vorschlag der europäischen Großmächte wählt die griechische Nationalversammlung den 17-jährigen Wittelsbacher Otto I., den Sohn König Ludwigs I. von Bayern, zum König Griechenlands.

1703 - In Wien erscheint erstmals das «Wiennerische Diarium», die älteste noch erscheinende Tageszeitung der Welt. Seit 1780 heißt sie «Wiener Zeitung».

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Asyldschungel statt Europareise: Weil er statt einer Diebstahlanzeige einen Asylantrag unterzeichnete, steckte ein chinesischer Tourist fast zwei Wochen lang in einem Flüchtlingsheim in Dülmen im Münsterland fest.

GEBURTSTAGE

1977 - Lindsay Sloane (40), amerikanische Schauspielerin («Kill the Boss»)

1962 - Oliver Stokowski (55), deutscher Schauspieler (ZDF-Krimireihe «Der Ermittler»)

1952 - Jostein Gaarder (65), norwegischer Schriftsteller («Sofies Welt»)

1947 - Ben Sombogaart (70), niederländischer Regisseur («Die Zwillinge»)

1937 - Dustin Hoffman (80), amerikanischer Schauspieler («Rain Man», «Kramer gegen Kramer»)

TODESTAGE

2016 - Walther Stützle, deutscher Journalist und Politiker (SPD), Chefredakteur des «Tagesspiegel» 1994-1998, Direktor des Internationalen Friedensforschungsinstituts SIPRI in Stockholm 1986-1991, geb. 1941

2005 - Ilse Werner, deutsche Schauspielerin («Wir machen Musik») und Schlagersängerin. Außerdem bekannt durch ihre Pfeifkünste, geb. 1921

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare