weather-image
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 5. Dezember

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Dezember 2017:

veröffentlicht am 04.12.2017 um 23:55 Uhr
aktualisiert am 08.12.2017 um 22:45 Uhr

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

49. Kalenderwoche, 339. Tag des Jahres

Noch 26 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Anno, Attala, Hartwig, Reginhard, Sola

HISTORISCHE DATEN

2016 - Das Landgericht Traunstein verurteilt den Fahrdienstleiter von Bad Aibling zu dreieinhalb Jahren Haft. Von Handyspielen abgelenkt, habe er fahrlässig den Zusammenstoß zweier Züge mit 12 Toten verursacht.

2015 - Nach jahrzehntelanger Suche wird vor der Küste Kolumbiens das Wrack eines spanischen Segelschiffs aus dem 18. Jahrhundert entdeckt. Die «San José» sollte Gold und Edelsteine nach Spanien bringen, Schätzungen über den Wert reichen bis zu 17 Milliarden US-Dollar.

2014 - Der Thüringer Landtag wählt Bodo Ramelow zum bundesweit ersten Ministerpräsidenten der Linken.

2012 - Die EU-Kommission verhängt Rekord-Bußgelder von 1,47 Milliarden Euro gegen führende Hersteller von Bildschirmen. Das Kartell hatte von 1996 bis 2006 die Preise abgesprochen.

2007 - Die Polizei findet im schleswig-holsteinischen Darry fünf Leichen von drei bis neun Jahre alten Jungen. Die 31 Jahre alte Mutter hatte ihre Söhne erst betäubt und dann erstickt.

2002 - Nach 19 Jahren Bürgerkrieg auf Sri Lanka einigen sich die Regierung und die Rebellenbewegung der Tamilen-Tiger (LTTE) im norwegischen Oslo auf ein friedliches Zusammenleben in einer Föderation.

1997 - Ein südafrikanischer Serienmörder wird in Pretoria wegen 38-fachen Mordes, 40 Vergewaltigungen und 6 Raubüberfällen zu 2410 Jahren Haft verurteilt.

1977 - Nach heftiger Kritik an seiner Friedenspolitik bricht Ägypten die diplomatischen Beziehungen zu Syrien, Libyen, Algerien und Südjemen ab.

1952 - Das wohl furchtbarste Smogdrama Europas («The Great Smog») kostet in London etwa 12 000 Menschen das Leben. Die Sichtweite sinkt auf 30 Zentimeter. Der Verkehr kommt für Tage zum Erliegen.

AUCH DAS NOCH

2014 - dpa meldet: Ein Münchner Polizeihund hat sich von einem Haufen Wäsche nicht täuschen lassen. Nach Angaben der Polizei machte «Zana» bei einer Wohnungsdurchsuchung eine 33-Jährige ausfindig, die sich vor den Beamten unter dem Wäscheberg versteckt hatte. Die Frau und ihr drei Jahre jüngerer Freund waren wegen eines Handy-Diebstahls ins Visier der Ermittler geraten.

GEBURTSTAGE

1967 - Dirk Steffens (50), deutscher TV-Moderator (ZDF-Wissenstalk «Natürlich Steffens!»)

1952 - Walter Sittler (65), deutscher Schauspieler («Nikola»)

1942 - Klaus Sammer (75), deutscher Fußballspieler, 21 Einsätze in der DDR-Fußball-Nationalmannschaft, Vater von Matthias Sammer

1932 - Little Richard (85), amerikanischer Rock'n'Roll-Musiker

1867 - Jozef Pilsudski, polnischer Politiker und Militär, 1919 bis 1922 Staatspräsident; führt 1926 einen Staatsstreich durch, bis zu seinem Tod maßgeblicher Politiker in Polen, gest. 1935

TODESTAGE

2007 - Karlheinz Stockhausen, deutscher Komponist, geb. 1928

1997 - Rudolf Bahro, deutscher Sozialwissenschaftler und Politiker, DDR-Regimekritiker, im Oktober 1979 aus der DDR ausgebürgert, Gründungsmitglied der Grünen, geb. 1935

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare