weather-image
26°
×

Kaiserbrunnen am Pferdemarkt in Hameln gesperrt

Nachdem am Pfingst-Wochenende Unbekannte den Kaiserbrunnen am Pferdemarkt mit schäumenden Substanzen verunreinigt haben, wird der Brunnen ab sofort gesperrt und muss gereinigt werden. Das gab das Rathaus am Mittwochmorgen bekannt. Das Wasser muss komplett ausgetauscht werden um die Verunreinigungen zu entfernen. Zurzeit steht noch nicht fest, wie lange der Brunnen gesperrt bleibt. Hinweise auf die Verursacher nimmt die Stadt Hameln unter 05151-2020 entgegen.

veröffentlicht am 03.06.2020 um 10:57 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.