weather-image
19°

Kader K. verkauft Tat-Auto für guten Zweck

Kader K., die im November 2016 von ihrem Ex-Mann Nurettin B. schwer verletzt worden ist, verkauft das Auto, an dem sie durch Hameln geschleift worden ist, für einen guten Zweck. "Mit diesem Auto wurde ich hunderte Meter geschleift und nein, ich werde es nicht mit einem Hammer zerstören, sondern es verkaufen. Das Geld geht an die Waisenkinder", schreibt die 29-Jährige in einem Beitrag auf Facebook. Das Auto war ihr in einem richterlichen Vergleich als Teil der Wiedergutmachung zugesprochen worden.

veröffentlicht am 05.01.2018 um 18:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?