weather-image
Schaumburger Zeitung verlost Karten für Matthias Deutschmann

Kabarett zwischen den Stühlen

Rinteln (ur). Die kabarettistische Champions League kommt nach Rinteln in den Brückentorsaal, und das am kommenden Sonnabend, 15. November, um 20 Uhr - mit einem ihrer profiliertesten Vertreter, dem bitterbösen und dabei doch nuancenreichen Matthias Deutschmann.

veröffentlicht am 10.11.2008 um 00:00 Uhr

0000505110.jpg

Eigentlich war dieser Auftritt in der "Kulisse" vorgesehen, doch Stadtjugendpfleger Peter Luden musste schon nach der ersten Ankündigung feststellen, dass die Kapazitäten des Jugend- und Kulturzentrums mit einem solchen Gastspiel völlig überfordert sein würden. Immerhin sind durch die Verlegung in den Brückentorsaal jetzt noch Karten im Vorverkauf zu haben - zum Beispiel in der Geschäftsstelle der Schaumburger Zeitung in der Klosterstraße. Das aktuelle Programm des Freiburgers hat den vielsagenden Titel "Reise nach Jerusalem" und führt am bitteren Schluss bis in die Heilige Stadt der Weltreligionen, wo Christen, Juden und Muslime gemeinsam auf das Ende der Geschichte warten. Zuvor begleiten wir die Kanzlerin auf ihren Reisen durch die Zeitgeschichte und bewegen uns zwischen dem schmelzenden Packeis vor Grönland und den Schlachtfeldern von Irak und Afghanistan auf einem Boden trauriger Tatsachen von höchst beschränkter Stabilität. Wo es eigentlich nichts mehr zu kommentieren und zu diskutieren gibt, kann immerhin noch gespottet werden - auch wenn das Lachen dabei manchmal im Hals stecken bleiben kann. Zwischen den Stühlen fühlt Deutschmann sich offenbar am wohlsten - und überträgt diese subtile Wahrnehmung gern auch auf ein mitdenkendes und mit fühlendes Publikum. Aktion: Die Redaktion verlost für dieses 11. Solo des langjährigen "Scheibenwischers" zehn mal zwei Karten unter allen, deren Postkarte mit dem Kennwort "Zwischen den Stühlen" bis Mittwoch, 12. November, 13 Uhr, angekommen ist. Vergessen Sie bitte nicht, Ihre Rufnummer anzugeben, damit wir Sie im Fall des Falles rechtzeitig benachrichtigen können. Sie möchten dabei sein? Dann sofort ab mit der Post(karte) an die Redaktion Kultur lokal, SZ/LZ, Klosterstraße 32/33, 31737 Rinteln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt