weather-image

Just Another Crisis verpassen Einzug ins Landesfinale

Rinteln/Hannover (crs). Der Auftritt war super, die Stimmung toll - und trotzdem hat es nicht geklappt: Die Rintelner Band "Just Another Crisis" hat am Freitagabend in Hannover knapp den Einzug ins Landesfinale der "Local Heroes 2008" verpasst. Im Halbfinale landeten Dennis Kölling, Nicolai Plier, Niklas Zörkler und Christian Döpke auf dem vierten Platz.

veröffentlicht am 29.09.2008 um 00:00 Uhr

Auch wenn etliche Schaumburger zur Unterstützung der Band angereist waren, habe "J.A.C." bei der Publikumswertung schwach abgeschnitten, sagt Bandleader Dennis Kölling: "Die Braunschweiger Band zum Beispiel hatte drei Reisebusse gechartert - da hatten wir keine Chance." Die Enttäuschung sei aber nach kurzer Zeit wieder verflogen: "Es bleibt eine positive Erfahrung, wir haben viel Spaß gehabt und neue Leute kennengelernt." Jetzt widmet sich die Band erst mal ihrem neuen Projekt: Im selbst aufgebauten Studio wird eine CD aufgenommen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt