weather-image
20°
×

Junior-Retter

AERZEN. Zweimal wöchentlich trainiert der Aerzener Schwimmverein mit Jugendlichen im Alter von fünf bis 16 Jahren im Aerzener Hallenbad.

veröffentlicht am 14.03.2017 um 13:14 Uhr

Fünf junge Schwimmer haben nach intensivem Training mit Übungsleiterin Alina Stolle und Schwimmmeister Lars Nagel den „Junior-Retter“ bestanden. Lars Nagel hat die Prüfung, die alle auf Anhieb bestanden haben, abgenommen. Der Aerzener Schwimmverein ist stolz auf die fünf Mitglieder. Der Junior-Retter ist das vorbereitende Rettungsschwimmabzeichen für die deutschen Rettungsschwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold, die ab 12 Jahren erworben werden könnnen. Für den Junior-Retter gilt als Voraussetzung das Jugendschwimmabzeichen Gold und ein Mindestalter von zehn Jahren, berichtet Brigitte Hörnicke. Infos auf www.aerzener-schwimmverein.de.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige