weather-image
17°
Bernsen II gewinnt Völkerballturnier / Ergebnisse der Winterwettbewerbe werden ausgewertet

"Jungs waren klasse - wir das Kanonenfutter"

Rehren (la). "Die drei Jungs waren klasse und wir das Kanonenfutter", sagte die 15-jährige Sophia Beyer. Was zählte, war aber die Teamleistung, und die war bei der zweiten Mannschaft der Jugendfeuerwehr Bernsen perfekt. Sie gewann das Völkerballturnier im Rahmen der Winterwettbewerbe der Auetaler Jugendfeuerwehren.

veröffentlicht am 27.03.2007 um 00:00 Uhr

Jessica (11) und Sophia Beyer (15, vorne, v.l.), Dennis Holstein

Alle acht Nachwuchsfeuerwehren waren bei dieser letzten Aktion dabei. Zwölf Teams kämpften zunächst in Gruppen und dann im K.o.-System gegenein ander. "Wir haben alle sechs Spiele gewonnen", stellte Dennis Holstein stolz fest. Im Finale hatte das Team aus Bernsen gegen die Nachwuchslöscher aus Kathrinhagen gewonnen. Platz drei ging an die zweite Mannschaft der Jugendfeuerwehr Hattendorf. Jetzt muss Jugendfeuerwehrwart Jürgen Tegtmeier die Ergebnisse des Eisstockschießens und der Kicker-, Bowling- und Völkerballturniere auswerten. Am Sonnabend, 21. April, sollen die Sieger der Winterwettbewerbe geehrt werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare