weather-image
19°
×

Konstantin Wagner und Matthias Ehlert neu in der Führungsspitze der JU Rinteln

Junge Union wählt neuen Vorstand und plant Aktion zur Fußball-EM

Rinteln (rd). Die Junge Union Rinteln hat bei ihrer jüngsten Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt.

veröffentlicht am 16.05.2008 um 00:00 Uhr

Nachdem Daniel Jäger aus zeitlichen Gründen vom Vorsitz zurückgetreten war, hatte Sabrina Pogodzinski den Stadtverband übergangsweise als seine Stellvertreterin weitergeführt. "Ich freue mich sehr, dass sich motivierte Mitglieder zusammengefunden haben, um die JU Rinteln neu aufleben zu lassen", hob Johannes Hennig, Kreisvorsitzender der JU, die Bedeutung der Versammlung hervor. Als Tagungspräsident der Versammlung konnte Hennig folgende Ergebnisse verkünden: Zum Vorsitzenden wurde Konstantin Wagner gewählt, neuer stellvertretender Vorsitzender ist Matthias Ehlert. Zum Pressesprecher wurde Tobias Bergsiek gewählt. Zudem sind Oliver Rick und Daniel Jäger als Beisitzer im Vorstand der JU vertreten. Alle Wahlen waren einstimmig und ohne Enthaltung. "Die JU Rinteln tut der CDU, aber auch der Stadt Rinteln gut", betonte Veit Rauch, Stadtverbandsvorsitzender der CDU. Den Anfang möchte der neue JU-Vorstand damit machen, über politische Positionierung, sowie Aktionen und gesellige Veranstaltungen zu beraten. Dazu soll unter anderem eine Aktion zur Fußball-EM gehören.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige