weather-image
10°
MTV Auhagen schlägt den TC Hameln 18:17 und gewinnt den WSL-Pokal

Juliane Reich und Katja Klein ganz groß

Handball (hga). Von begeisterten Fans angefeuert hat der MTV Auhagen im Finale des Frauen-WSL-Pokals den TC Hameln 18:17 (10:10) bezwungen.

veröffentlicht am 07.05.2007 um 00:00 Uhr

Der MTV Auhagen lief mit einer Mischung aus Spielern der Ersten

Die Pokalspiele bestritt der MTV mit einer Mischung aus Erster und Zweiter Mannschaft, so saß im Finale der Coach der Reserve, Stefan Franke - zeitweilig betend - auf der Bank. Fünf A-Juniorinnen bot der MTV auf, zwei Spielerinnen aus der Reserve verdarben dem Landesliga-Aufsteiger aus Hameln den Pokalsieg. 30 Sekunden vor dem Ende erzielte Juliane Reich das 18:17, drei Sekunden vor der Schlusssirene wehrte Reserve-Torhüterin Katja Klein mit einer artistischen Einlage den letzten Torwurf der Hamelnerinnen ab. Der Jubel nach einem turbulenten Spiel, in dem der TC teilweise mit ziemlichen Allüren auftrat und sich eingehend mit den Schiedsrichtern beschäftigte, kannte keine Grenzen. "Sie haben sich gewundert, dass wir so gut gegen gehalten haben", sagte Franke. In Hälfte eins krönte Gäste-Coach Axel Iwan seinen undisziplinierten Auftritt nach einer berechtigten Roten Karte gegen seine Mannschaft mit einer Attacke auf den MTV-Betreuer Veith Moses. Spielentscheidend war, das der MTV in Hälfte zwei einen 12:14-Rückstand zur 17:14-Führung drehte. "Wir sind glücklich, gewonnen zu haben. Erste und Zweite haben sich gut ergänzt", bilanzierte ein strahlender Franke. MTV: Bagonaitiene 5, Ludwig 3, Fiedler-Meyer 2, Hoheisel 2, Windheim 2, Nicole Moses 1, Reich 1, Winter 1, Katrin Moses 1.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt