weather-image
21°
×

CDU Hameln-Mitte auf Besichtungstour per Zweirad

Jugendverkehrsschule beäugt

Hameln. Bewegung in die Freizeit bringen – so lautet auch das Motto des CDU-Ortsverbandes Hameln-Mitte, der einmal mehr sportliche Betätigung mit Nützlichem verband und per Drahtesel auf Besichtigungstour der Jugendverkehrsschule am Rennacker ging.

veröffentlicht am 05.07.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:21 Uhr

Ortsverbandsvorsitzender Stephan Buntrock freute sich, dass „sich die Anlage in einem guten Zustand befindet“. Als effektiv habe sich herauskristallisiert, schon den Jüngsten Verkehrsregeln auf spielerische Art und Weise zu vermitteln. Sicherheit im Straßenverkehr sei ein wichtiges Thema. Für die gut gelaunten Radler der Union und deren Gäste ging es nach der Besichtigung weiter zum Rittergut Helpensen, wo sie vom Gutsherrn Cord von Mengersen begrüßt wurden. CDU-Landtagsabgeordneter Otto Deppmeyer sprach von einer gelungenen Aktion per Zweirad, die im Rahmen erneuter Besichtigungstouren wiederholt werden sollte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige