weather-image
25°

Jugendstrafe wegen gefährlicher Körperverletzung

Von den massiven Vorwürfen gegen den Pyrmonter Rehat B. ist nicht viel geblieben. Die große Jugendkammer des Landgerichts Hannover hat den 21-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung in zwei Fällen zu einem Jahr und neun Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. Der Haftbefehl wurde nach sechs Monaten U-Haft aufgehoben.

veröffentlicht am 06.02.2018 um 13:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare