weather-image
20°
×

Jugendrotkreuz Aerzen sammelt für Flüchtlinge

Hilfe für Flüchtlingskinder: Das Jugendrotkreuz (JRK) Aerzen richtet am Mittwoch, 9. September, von 17 bis 20 Uhr kurzfristig eine Annahmestelle für Spenden ein. Wer alte Spielsachen oder Kuscheltiere abgeben möchte, ist aufgerufen, am Mittwoch zum Feuerwehrhaus in Aerzen zu kommen. Auch Kinder-und Babykleidung, Spielsachen jeglicher Art, Babynahrung, Kosmetikartikel für Kinder und Babys und Kinderfahrräder können gespendet werden. Der DRK-Nachwuchs möchte mit der Aktion auch die Helfer unterstützen, die seit Samstag auf der Linsingen-Kaserne in Hameln im Einsatz sind. "Wir sammeln alles, was Kinder jeden Alters glücklich macht", heißt es in der Mitteilung des Jugendrotkreuzes.

veröffentlicht am 07.09.2015 um 14:37 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 13:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige