weather-image
21°

Unterlagen an die Jugendbürgermeister

Jugendparlament soll jetzt besser versorgt werden

Samtgemeinde Rodenberg (bab). Die Verwaltung hat prompt auf die Beschwerden des Jugendparlaments reagiert und ein Gespräch mit Jugendbürgermeister Daniel Devriel geführt. In Zukunft sollen Devriel und dessen Stellvertreterin Isabell Michaelis die kompletten Unterlagen erhalten.

veröffentlicht am 19.12.2008 um 00:00 Uhr

0000509462.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt