weather-image

Jugendliche kämpfen gegen Kinderarmut

Landkreis (nah). Die Mitarbeiter des Diakonischen Werks im evangelischen Kirchenkreis Grafschaft Schaumburg schlagen Alarm. Immer mehr erleben sie in ihren Sprechstunden das Ausmaß von Kinderarmut. Ihrer Negativbilanz folgte der Zwischenbericht aus einer Hessisch Oldendorfer Initiative: Dort sind Jugendliche mit dem Motto "Augen auf" angetreten, um das Bewusstsein für benachteiligte Kinder zu schärfen. Die Mitglieder des Kirchenkreistags begrüßten unlängst in Apelern das Engagement.

veröffentlicht am 11.12.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt